Nachtflugberechtigung NVFR

Mit der Nachtflugberechtigung NVFR dürfen Sie Flüge bei Nacht durchführen. Diese Berechtigung ist unbegrenzt gültig.

 

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zur Nachtflugberechtigung NVFR sind

  • PPL(A) oder LAPL(A) gem. Teil-FCL
  • Gültige Klassenberechtigung SEP(land)
  • Medical der Klasse I, Klasse II oder LAPL
  • Gültige ZÜP
  • Grundausbildung Instrumentenflug gemäß PPL(A) Syllabus bei LAPL(A) Lizenz

Das Prinzip des Fliegens ist schnell erklärt, was es aber für den menschlichen Geist ausmacht und bedeutet, ist jenseits aller Beschreibungen.

- Barry M. Goldwater US-Politiker und Senator -

 

Sie möchten die Nachtflugberechtigung erwerben?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns! In einem unverbindlichen Informationsgespräch beraten wir Sie gerne über die Wahl eines auf Sie persönlich zugeschnittenen Ausbildungsplans.

Ich interessiere mich für
Einverständnis zur Datenspeicherung*
Was ist die Summe aus 3 und 1?